Rechnung in Höhe von 130 Euro

Aktivisten sollen für Hundekot-Entsorgung zahlen

Einbeck. Die Hundekot-Sammelaktion in Einbeck hat für die Aktivisten eine schriftliche Verwarnung durch die Stadt Einbeck wegen Belästigung der Allgemeinheit zur Folge.

Das sagte Fachbereichsleiter Arnd Severidt auf HNA-Anfrage. Eine Geldbuße sei nicht festgesetzt worden. Den Verursachern, die 250 Kilo in Grünanlagen gesammelten Hundekot in einer Plastiktüte an den Eulenspiegelbrunnen auf dem Marktplatz gehängt hatten, ist der Einsatz des Bauhofs mit 130 Euro in Rechnung gestellt worden. Der Bauhof hatte den Plastiksack abgenommen und entsorgt.

Für den Landkreis Northeim ist die Hundekot-Aktion von Einbeck keine unerlaubte Abfallbeseitigung, erklärte Landkreis-Sprecher Dirk Niemeyer. Die Sache sei nach so genannten straßenrechtlichen Vorschriften zur Unterhaltung und Reinigung von öffentlichen Wegen und Plätzen zu beurteilen und damit Angelegenheit der Stadt. (zfb)

Lesen Sie auch:

- Protest: Mit 250 Kilogramm Hundekot gegen Verschmutzung der Stadt

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.