Ermittlungsgruppe der Polizei im Einsatz

Wieder Feuer in Salzderhelden: Diesmal brannten zwei Altkleidercontainer

Salzderhelden Feuer Salinen hoher Schaden 1,5 Millionen Euro Northeim
+
Die Brände der Altkleidercontainer sind wohl Teil einer Brand-Serie in Einbeck (Niedersachsen).

Zwei brennende Altkleidercontainer haben in der Nacht zu Mittwoch erneut für einen Feuerwehreinsatz in Salzderhelden gesorgt.

Gegen 2.30 Uhr hatten Anwohner die beiden Brände in der Ortsmitte gemeldet. Die alarmierten Feuerwehrkräfte löschte die Altkleidercontainer.

Weil nicht auszuschließen ist, dass auch diese Feuer, wie schon die Brände in den vergangenen Tagen, gelegt wurden, hat die inzwischen eingerichtete Ermittlungsgruppe der Einbecker Polizei ihre Arbeit erneut in Salzderhelden aufgenommen.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Am vorigen Wochenende war der Bohrturm der historischen Saline in Salzderhelden in Flammen aufgegangen. Hier war ein Schaden von 1,5 Millionen Euro entstanden. Nur 24 Stunden später brannte ein Holzschuppen, am Tat danach ein Gartenhaus in Einbeck (HNA berichtete).      kat

Weiterer Brand in Einbeck (Northeim): Wohnhaus und Werkstatt in Flammen

Bei einem Brand in Einbeck im Kreis Northeim (Niedersachsen) haben ein Wohn- und Werkstattgebäude in Flammen gestanden. Vier Personen wurden verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.