Einbrecher steigen in Haus und Supermarkt ein

Foto: dpa

Nörten-Hardenberg / Moringen. Zwei Einbrüche, die sich am Samstag ereignet haben, beschäftigen die Polizei. In Nörten-Hardenberg sind Unbekannte in ein Wohnhaus eingestiegen. In Moringen war ein Supermarkt Ziel eines Einbruchs.

Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter in Nörten ein Badezimmerfenster des Hauses auf. Sie durchsuchten mehrere Zimmer. Dabei stahlen sie laut Polizei mehrere Wertgegenstände und Geld. Die Tatzeit liegt zwischen 16 und 18.30 Uhr. Den Gesamtschaden beziffern die Ermittler auf 5000 Euro.

In Moringen gelangten die Einbrecher gegen 21.20 Uhr in den Supermarkt, indem sie mit einem Bordstein eine Scheibe einwarfen. Im Verkaufsraum ließen sie Zigarettenschachteln mitgehen, die sie im Kassenbereich fanden. Anschließend flüchteten sie. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro.

Die durch den ausgelösten Alarm eingeleitete sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Einbrüche geben könne, bittet die Polizei, sich unter Telefon 055 51/ 700 50 zu melden. (ows)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.