Einbruch: Täter ohne Beute abgehauen

Northeim. Schon wieder ein Wohungseinbruch in Northeim: Bislang unbekannte Täter sind am Freitag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Allee eingedrungen. Die Täter flüchteten allerdings ohne Beute.

Nach Mitteilung der Polizei muss sich der Einbruch zwischen 16.40 und 17.45 Uhr ereignet haben. Den unbekannten Tätern gelang es, ein angekipptes Fenster zu öffnen. Anschließend drangen sie in die Wohnung ein und durchsuchten diese nach Diebesgut. Die Täter wurden augenscheinlich bei ihrer Tat gestört, denn sie verließen die Wohnung ohne Beute.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 05551-70050 um mögliche Hinweise zur Tataufklärung. (ajo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.