Erstmals Herz-Sprechstunde auf Türkisch in der Helios-Klinik

Bietet zukünftig eine Sprechstunde auf Türkisch an: Demil Özcelik.

Northeim. Die Helios-Albert-Schweitzer-Klinik in Northeim bietet am Mittwoch, 8. Februar, erstmals eine kardiologische Sprechstunde auf Türkisch an.

Der Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Priv. Doz. Dr. med. Cemil Özcelik, nimmt sich ab 14 Uhr für die Patienten Zeit. Künftig wird die Sprechstunde auf Türkisch regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch des Monats stattfinden.

Schon in der Muttersprache sind Diagnose und Therapie der eigenen Krankheit für Laien oft schwer verständlich. Für Patienten mit der türkischen Muttersprache soll dieses Angebot als Hilfe dienen. „Ziel der Sprechstunde ist es, dass komplexe Sachverhalte in Ruhe in der Muttersprache erklärt werden können“, sagt Julia Schürmann, Geschäftsführerin der Klinik. Sollte das Angebot gut angenommen werden, überlege man, das auch auf andere Sprachen und medizinische Fachgebiete auszuweiten, heißt es in der Mitteilung der Klinik. (nix)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.