Gartenschau Klassika öffnet ihre Tore

1 von 15
2 von 15
3 von 15
4 von 15
5 von 15
6 von 15
7 von 15
8 von 15
9 von 15

Die Klassika, die parallel zum Nörtener Burgturnier (7. bis 10. Mai) laufende Schau für Gartenkunst und Lebensart, präsentiert diesmal mehr als 120 Aussteller. Einer der 30 neuen Anbieter ist Markus Schönrock (rechts). Er hat Pferde und andere Tiere mitgebracht, die der indonesische Künstler Abdul Ghofur aus Treibholz fertigt. Sie sind der Hickgucker der Schau im gräflichen Schlosspark.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Über 450 Gäste tummelten sich beim Bullenfest in Nörten-Hardenberg
Nörten Hardenberg. Über 450 zum Feiern aufgelegte Gäste tummelten sich beim traditionell alle drei Jahre auf dem …
Über 450 Gäste tummelten sich beim Bullenfest in Nörten-Hardenberg
Italienische Nacht in der Stadthalle Northeim
Northeim. Dolce Vita in der Northeimer Stadthalle: Von italienischem Lebensgefühl ließen sich die über 300 Gäste der …
Italienische Nacht in der Stadthalle Northeim