Tausende feierten Karnevals-Party auf den Straßen

Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt

Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
1 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
2 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
3 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
4 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
5 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
6 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
7 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
8 von 30
Großer Karnevalsumzug in Hollenstedt
9 von 30

Bei Kaiserwetter zog der große Karnevalsumzug durch Hollenstedt. Die Karnevalsfreunde Hollenstedt hatten dazu eingeladen und präsentierten rekordverdächtige 34 Gruppen mit rund 600 Aktiven, so viel wie nie zuvor in dem 750-Einwohner-Ort.

Mehrere Tausend Zuschauer bejubelten die Narren und feierten bei Musik und guter Laune drei Stunden lang eine Karnevalsparty auf den Straßen und anschließend im Festzelt am Sportplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Vier Verletzte bei Unfall in Rodetal
Am Samstagmittag stießen zwei Autos zwischen Nörten-Hardenberg (Landkreis Northeim) und Reyershausen (Landkreis …
Vier Verletzte bei Unfall in Rodetal
Rosenmontag in Höckelheim
Gute Laune zum bösen Spiel machten die etwa 1000 Narren die gestern beim größten Karnevalsumzug Südniedersachsens durch …
Rosenmontag in Höckelheim

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.