1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Hardegsen

Feuerwehr löscht Schuppenbrand in Ellierode

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. © Roland Schrader

Bei einem Brand in einem Schuppen in der Hardegser Ortschaft Ellierode ist laut Polizei am späten Mittwochabend ein Schaden von rund 10 .000 Euro entstanden.

Ellierode – Ein 63-jähriger Nachbar habe gegen 21.50 Uhr eine starke Rauchentwicklung auf dem Hof eines 86-Jährigen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits zwei Meter hohe Flammen aus dem Schuppen, in dem Brennholz gelagert war.

Die Feuerwehren aus Ellierode, Lichtenborn Hettensen und Hardegsen sowie die Drehleiter-Besatzung aus Uslar hatten den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude.

Die Brandursache ist unklar. Die Polizei bitte Zeigen sich unter Telefon 05551/ 70050 zu melden.  (ows)

Auch interessant

Kommentare