Europas-Challenge der Feuerwehrsportler in Hardegsen

120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
1 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
2 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
3 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
4 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
5 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
6 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
7 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
8 von 27
120 Feuerwehrsportler bei der Europas-Challenge in Hardegsen.
9 von 27

120 Feuerwehrsportler aus mehreren Ländern haben sich den Herausforderungen der Europas-Challenge in Hardegsen gestellt - hier gibt es die Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

1500 Besucher feierten die Klosterwiesn in Fredelsloh
1500 Besucher feierten an zwei Tagen die 19. Fredelsloher Klosterwiesn, die der Musikverein Fredelsloh veranstaltete.
1500 Besucher feierten die Klosterwiesn in Fredelsloh
Rekord-Teilnehmerfeld beim Stadtlauf Northeim
So viele Teilnehmer hatte es bei einem Northeimer Stadtlauf noch nie gegeben. 1224 Läufer plus 25 Staffeln gingen am …
Rekord-Teilnehmerfeld beim Stadtlauf Northeim

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.