Fahrzeug-Rückleuchten waren defekt

Hardegsen: 24-Jähriger mit über 1,4 Promille am Steuer

Polizei Alkohol Kontrolle IPTC:Schönebeck (Sachsen-Anhalt): Eine Autofahrerin pustet am 06.12.2003 in Schönebeck bei einer Verkehrskontrolle der Polizei in ein Alkohol-Atemmessgerät. Mehrere tausend Autofahrer hat die Polizei in der Nacht vom 05.12. zum 06.12.2003 in ganz Deutschland kontrolliert. Bei der abgestimmten Gemeinschaftsaktion der Länderpolizeien hatten die Beamten vor allem auf zu schnelles Fahren und auf Alkohol- und Drogenmissbrauch am Steuer geachtet, sagte ein Polizeisprecher. Zu hohe Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer sind die Hauptursachen für schwere Unfälle. (MGB01-061203);Jens Wolf;Schoenebeck;- |
+
5730979

Betrunken war ein 24-jähriger Mann aus Hardegsen in der Nacht zu Freitag am Steuer seines Autos in Hardegsen unterwegs.

Eine Polizeistreife aus Northeim hatte den Fahrer gegen 1.50 Uhr auf dem Gladebergsweg gestoppt, weil die Rücklichter seines Fahrzeugs nicht funktionierten.

Während der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der 24-Jährige alkoholisiert ist. Ein Schnelltest ergab nach Polizeiangaben eine Atemalkoholkonzentration von 1,47 Promille.

Die Beamten stellten den Führerschein des Hardegsers sicher, außerdem wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. gegen den 24-Jährigen wird strafrechtlich wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.