Party-Band Swagger rockte in Hevensen im Orkan

+
Hatten Spaß auf der Bühne: Die Musiker der Party-Band Swagger.

Hevensen. Unbeschadet vom Orkan sorgte die Party-Band Swagger beim Jubiläumsturnier der Hevensen Pioniers im großen Festzelt für Stimmung.

350 Musikfans ließen sich am Samstagabend von der Musik der fünf Musiker um Bandleader Andreas Thews mitreißen. Die Band, die als eine der beliebtesten Coverbands Mitteldeutschlands gilt, präsentierte Songs von Neuer-Deutscher-Welle über Deutschrock wie Mambo von Herbert Grönemeyer bis hin zu aktuellen deutschen und englischen Hits.

Passend mit Affenmasken sangen die Musiker den Hit „Stadtaffe“ von Peter Fox. Sie hatten sichtlich Spaß auf der Bühne und heizten dem Publikum bis nachts um drei Uhr ein. (zsv)

Swagger rockte in Hevensen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.