1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Hardegsen

Hardegsen: Unbekannter „entsorgt“ vier tote Hasen in Altkleidercontainer

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Polizei Symbolbild
Ein Unbekannter hat in Hardegsen mehrere tote Hasen in einem Altkleidercontainer entsorgt (Symbolbild). © Patrick Seeger/dpa

Mehrere tote Hasen hat ein Unbekannter in einem Altkleidercontainer in der Göttinger Straße in Hardegsen entsorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hardegsen - Am Dienstag hatte sich nach Polizeiangaben ein Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma gemeldet und mitgeteilt, dass er beim Leeren des Altkleidercontainers einen Müllsack mit den Kadavern von vier Hasen entdeckt habe.

Die Polizei geht nach den bisherigen Ermittlungen davon aus, dass die Tiere zum Zeitpunkt der „Entsorgung“ bereits tot waren, sagte ein Sprecher der Northeimer Polizei am Donnerstag.

Jetzt werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 55 05/50 92 30 bei der Polizeistation in Hardegsen zu melden.   (kat)

Auch interessant

Kommentare