Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in Hardegsen stärken

Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
1 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
2 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
3 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
4 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
5 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
6 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
7 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
8 von 18
Wappenbaum soll Zusammengehörigkeitsgefühl in der Stadt stärken
9 von 18

Hardegsen. Der Hardegser Stadtmarkt war am Sonntag wieder ein Besuchermagnet. Mehrere hundert Gäste pilgerten in den Bürgerpark und Schmiedewiese, um bei Sonnenschein und Musik über einen großen Markt mit 52 Ständen zu flanieren. Mit der Einweihung eines Wappenbaums wurde der Markt eröffnet. "Der Wappenbaum soll das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken", sagte Hardegsens Bürgermeister Michael Kaiser. Der ehrenamtliche Marktvogt und Hauptorganisator Gerhard Schulze Stadtmarkt gab schließlich mit der Glocke das Markttreiben frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Über 450 Gäste tummelten sich beim Bullenfest in Nörten-Hardenberg
Nörten Hardenberg. Über 450 zum Feiern aufgelegte Gäste tummelten sich beim traditionell alle drei Jahre auf dem …
Über 450 Gäste tummelten sich beim Bullenfest in Nörten-Hardenberg
Italienische Nacht in der Stadthalle Northeim
Northeim. Dolce Vita in der Northeimer Stadthalle: Von italienischem Lebensgefühl ließen sich die über 300 Gäste der …
Italienische Nacht in der Stadthalle Northeim