Marktplatz: Ein Musiker mit Leib und Seele

Hanns Lecke in seinem Element als Musiker
1 von 20
Hanns Lecke in seinem Element als Musiker
Hanns Lecke in seinem Element als Musiker
2 von 20
Hanns Lecke in seinem Element als Musiker
Als kleine Renaissancegruppe Ende der Achtziger gestartet und mit Hanns Lecke als Chorleiter zum Schluss 30 Mitglieder und Musiker
3 von 20
Als kleine Renaissancegruppe Ende der Achtziger gestartet und mit Hanns Lecke als Chorleiter zum Schluss 30 Mitglieder und Musiker
Zu verkaufen: Vorne das Bariton Saxophon, dahinter der Kontrabass
4 von 20
Zu verkaufen: Vorne das Bariton Saxophon, dahinter der Kontrabass
Zu verkaufen: Der Kontrabass und  das Bariton Saxophon.
5 von 20
Zu verkaufen: Der Kontrabass und das Bariton Saxophon.
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
6 von 20
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
7 von 20
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
8 von 20
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.
9 von 20
Sowie die ersten Töne am Cembalo erklingen, taucht Lecke in seine Musik ein.

HNA-Markt: Hanns Lecke aus Hardegsen trennt sich von einigen seiner Instrumente

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

500 Besucher feiern Notte Italiana mit Giovanni Zarrella
Northeim. Die Notte Italiana hat erneut die Stadthalle in Northeim gefüllt. Neben viel italienischem Essen gab es …
500 Besucher feiern Notte Italiana mit Giovanni Zarrella
Tausende Besucher bei Klostermarkt in Northeim
Tausende Besucher bei Klostermarkt in Northeim

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.