Jubiläumsfeier der Sportgemeinschaft SG Berka: 70 Jahre Sport fürs Dorf

Gruppenbild mit Geehrten (von links): Vorsitender Thomas Hartmann, Bürgermeister Uwe Ahrens, Mirko Ziemann, Christian Vogel, Sonja Ziemann, Oliver Engelhardt, Brigitte Hartmann, Andreas Oppermann, Bernhard Helmold, Markus Vogel, Rita Reich und Gerald Ronnenberg. Auf dem Foto fehlen einige geehrte Mitglieder. Foto: Eriksen

Berka. Turnen machte den Anfang, dann kamen Leichtathletik und Handball hinzu. Die SG Berka besteht seit dem 1. November 1945. Der runde Vereinsgeburtsag wurde mit Ehrungen gefeiert.

„Die Sportgemeinschaft Berka zeigt auch mit gut besuchten Veranstaltungen wie dem Sommerfest und dem Familientag ihre Verbundenheit mit dem dörflichen Leben“, sagte Uwe Ahrens bei der 70-Jahr-Feier des Sportvereins, die in der Festhalle Berka stattfand.

Der SG-Vorsitzende Thomas Hartmann wies in seinem Rückblick darauf hin, dass es mehrere Vorgängervereine gegeben hat. Bis 1959 gab es zu Weihnachten ein Theaterstück und anschließend Tanz. Tischtennis konnte sich trotz mehrerer Anläufe nicht etablieren, wohl aber die Tennisabteilung, die seit 1985 aktiv ist.

Seit 1972 gibt es eine Damen-Gymnastikabteilung. Weitere Sparten, neben Handball, sind Jazzdance, Fitness und Entspannung, Zumba, Herrengymnastik und Altherren-Handball. Der Verein hat rund 370 Mitglieder. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören neben dem Vorsitzenden Schriftführerin Birgit Helmold und Kassenwart Torsten König an. Vor und nach dem reichhaltigen Essen unterhielt der Musikverein Katlenburg unter Leitung von Thomas Koch. Später traten die Jazzdancer unter Leitung von Lisa König und die Zumba-Gruppe mit Dunja Gerke an der Spitze auf. Viele Damen aus dem Ort hatten Kuchen und Torten für die Kaffeetafel gespendet.

Ehrungen

Viele langjährige Vereinsmitglieder wurden geehrt. Nur zehn Jahre nach Vereinsgründung wurde Bernhard Helmold Mitglied. Er bekam eine Urkunde für 60 Jahre Zugehörigkeit. Seit 50 Jahren ist Werner Vogel Mitglied.

Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinstreue erhielten Heiko Bode, August Dröge, Udo Ellies, Brigitte Hartmann, Peter Kaltenhäuser, Gerald Ronnenberg und Sonja Ziemann.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft gab es die silberne Treuenadel für Oliver Engelhardt, Kai Ettrich, Andreas Lüer, Gunda Kliemand, Andreas Oppermann, Rita Reich, Jan Schilling, Christian Vogel, Elke Vogel, Florian Vogel, Markus Vogel und Mirko Ziemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.