1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Kalefeld

A 7-Ausbau: Bundesstraße zwischen Echte und Kalefeld fast drei Monate gesperrt

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Schild Bauarbeiten Gras Sperrung Straße Verkehr
Die Bundesstraße 445 zwischen Echte und Kalefeld wird für fast drei Monate voll gesperrt (Symbolbild). © Konstantin Mennecke

Echte – Auf eine lange Sperrung der Bundesstraße 445 zwischen Echte und Kalefeld müssen sich Verkehrsteilnehmer im Rahmen der sechsspurigen Ausbaus der Autobahn 7 ab Montag einstellen.

Echte - Zwischen der „Lindenbergkreuzung“ bei Echte und der Abzweigung der Eboldshäuser Straße bei Kalefeld wird die Strecke bis zum 30. März voll gesperrt. Auch die Autobahnauffahrten Echte-West und Echte-Ost können nicht genutzt werden.

Von Kalefeld führt die Umleitung von der B 445 über Bad Gandersheim und die B 64/B 248 bis nach Echte. Von Echte nach Kalefeld geht es über die B 248n, die B 64 und die B 445.

Alle Umleitungsstrecken sind laut Autobahn-Ausbauer Via Niedersachsen ausgeschildert. Auch für Radfahrer und Fußgänger werden Umleitungen eingerichtet, heißt es weiter.   (kat)

Auch interessant

Kommentare