Echte: Feuer in Werkstattanbau neben Gas-Tankstelle

1 von 1

Echte. Genau 36 Minuten war das neue Jahr alt, da wurde Stützpunktwehr zu einem Brand gerufen.

Der Anbau einer Werkstatt neben dem ehemaligen Schlecker-Markt in Echte hatte in der Silvesternacht aus noch nicht abschließend geklärter Ursache Feuer gefangen.

Das ersteintreffende Tanklöschfahrzeug konnte die Flammen schnell löschen, die an einer Holzverkleidung hochschlugen - hätten die Passanten das Feuer nur etwa zehn Minuten später bemerkt, wären Werkstatt und Anbau womöglich nicht mehr zu retten gewesen. Zudem befindet sich das Gebäude neben einer Gas-Tankstelle.

Die Feuerwehr Echte war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort. Das Zusammenspiel aus aufmerksamen Bürgern und schnellem Eingreifen der Feuerwehr verhinderte in der frühen Neujahrsnacht Schlimmeres, nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Polizei ermittelt die Brandursache. (Mennecke/Feuerwehr Echte)

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Kleintransporter ging auf A7 bei Nörten in Flammen auf 
Nörten-Hardenberg. Ein polnischer Kleintransporter fing in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 7 zwischen Nörten und …
Kleintransporter ging auf A7 bei Nörten in Flammen auf 
Schwerer Unfall mit Lastwagen auf A7 bei Echte
Gleich zweimal waren die Feuerwehren auf der Autobahn 7 bei Echte im Einsatz. Am Mittwochmittag waren dort zwei …
Schwerer Unfall mit Lastwagen auf A7 bei Echte