Feuerwehr musste Diesel abpumpen

Rübenlaster stürzte um: Fahrer wird bei Unfall auf A7 verletzt

Echte. Ein Lastzug mit 27 Tonnen Rüben ist gegen 1 Uhr in der Nacht zu Donnerstag auf der Autobahn 7 verunglückt. Der Unfall ereignete sich zwischen Echte und Seesen.

Warum der Fahrer aus Einbeck mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam, ermittelt jetzt die Autobahnpolizei. 100 Meter Leitplanke wurden plattgefahren, bevor der Laster in die Böschung stürzte. Dabei wurde der 39-Jährige leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Besonders schwierig gestaltet sich die Bergung, da die Zuckerrüben teils per Hand aufgesammelt werden müssen. Außerdem ist Diesel ausgelaufen.

Die Feuerwehr aus Echte konnte mit Kameraden aus Kalefeld rund 150 Liter Diesel abpumpen. Der Verkehr wurde vom Unfallzeitpunkt bis zum Ende der Bergungsarbeiten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kam zu Rückstaus mehrerer Kilometer Länge.

Die Autobahnpolizei schätzt den entstandenen Schaden am Fahrzeug auf 16.000 Euro. (kmn)

Rübenlaster kippte auf der A7 bei Echte um

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.