1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Kalefeld

Vereinsgründung für Neugestaltung der Wiese am Clausberg in Echte geplant

Erstellt:

Von: Rosemarie Gerhardy

Kommentare

Diese rund 2500 Quadratmeter große Fläche am Clausberg in Echte war früher ein Spielplatz, nun soll er reaktiviert werden.
Diese rund 2500 Quadratmeter große Fläche am Clausberg in Echte war früher ein Spielplatz, nun soll er reaktiviert werden. © Rosemarie Gerhardy

Die Wiese am Clausberg oberhalb des Eichenstraße soll wieder zu einem Spielplatz ausgebaut werden, dafür macht sich der Ortsrat stark.

Echte – Unter Federführung von Tobias Behnke (CDU) gab es bereits ein Treffen von 15 Leuten, die dieses Vorhaben umsetzen wollen. „Weitere Mitmacher sind eingeladen, zu den weiteren Treffen zu kommen“, so Behnke.

Am 6. Mai um 17 Uhr ist eine Bestandsaufnahme direkt am Spielplatz geplant. Hier soll geguckt werden, welche Spielgeräte angeschafft werden sollen.

Am 19. Mai um 19 Uhr ist im Feuerwehrhaus Echte ein weiteres Treffen geplant. Vorgesehen ist ein Verein für die Spielplatzerneuerung zu gründen. Dieser könne dann zu einem Dorfverschönerungsverein entwickelt werden, erläuterte Behnke.

Auf der Wiese am Clausberg wurde bereits in den 70er-Jahren ein Spielplatz in Eigeninitiative der Anwohner gebaut, berichtet Ortsbürgermeister Nils-Eric Schluß (SPD).

Er sei mit Rutsche, Rollschuhbahn, Schaukel und weiteren Spielgeräten ausgestattet gewesen. Doch nach gut 20 Jahren sei er nicht mehr genutzt und abgebaut worden. Doch jetzt würden wieder viele Kinder in dem Wohngebiet leben, aktuell würde ein Generationswechsel stattfinden und somit sei auch der Bedarf nach einem Spielplatz wieder gegeben. Die Lage sei optimal für einen Spielplatz, so Schluß, denn er sei gut zu erreichen, aber dennoch gebe es kein Straßenverkehr. (Rosemarie Gerhardy)

Auch interessant

Kommentare