Messung am Ortseingang

Mit 131 Sachen rein nach Katlenburg

Das Foto zeigt ein mobiles Tempomessgerät.
+
Blitzgerät zur Tempomessung (Symbolbild)

86 Autofahrer erwischte die Polizei am Montag bei einer Tempokontrolle auf der Kreisstraße zwischen Suterode und Katlenburg in Höhe der Straße Am Katelberg.

Katlenburg - Alle geblitzten Autos waren laut eines Polizeisprechers deutlich schneller unterwegs als die dort erlaubten 70 km/h.

Bei dem Streckenabschnitt handelt es sich um eine der beiden ausgewiesenen Umleitungsstrecken zur Baustelle „Harztor“ in Northeim. Gemessen wurde in der Zeit von 10 bis 18.30 Uhr.

Ein Fahrzeugführer aus Kassel durchfuhr mit seinem VW die Messstelle mit sage und schreibe 131 km/h, so ein Polizeisprecher. Dies habe ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von 240 Euro zur Folge.  (Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.