1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Katlenburg-Lindau

Abwassergebühren in Katlenburg-Lindau steigen

Erstellt:

Von: Axel Gödecke

Kommentare

Kläranlage der Gemeinde Katlenburg-Lindau
Kläranlage der Gemeinde Katlenburg-Lindau © Hans-Ulrich Wiese

Der Gemeinderat Katlenburg-Lindau hat eine deutliche Anhebung der Abwassergebühren in zwei Schritten zu Jahreswechseln 2023 und 2024 beschlossen.

Katlenburg-Lindau – Die Abwassergebühren in der Gemeinde Katlenburg-Lindau werden zum Jahresende steigen und in einem zweiten Schritt zum 1. Januar 2024 noch einmal.

Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung in Elvershausen einstimmig aus der Notwendigkeit heraus, dass im Abwasserbereich bereits im vorigen Jahr ein gehöriges Defizit (fast 88 000 Euro) eingefahren worden war und es auch viele Investitionen im Kanalsystem gibt.

Erst vor zwei Jahren hatte die Gemeinde die Gebühren leicht um fünf Cent beim Schmutzwasser gesenkt, um bis dahin aufgelaufene Überschüsse von 105 000 Euro in der Rücklage abzubauen. Diese Rücklage sei aber nunmehr aufgebraucht, hieß es von der Gemeindeverwaltung im Rat.

Steigen wird die Gebühr für die Entsorgung des Schmutzwassers laut Ratsbeschluss zum Jahreswechsel von bislang 1,90 Euro auf dann 2,25 Euro pro Kubikmeter verbrauchten Frischwassers. Die Regenwassergebühr steigt von 13 auf 16 Cent je Quadratmeter überbaute Grundstücksfläche.

In einem zweiten Schritt werden dann die Gebühren zum Jahreswechsel auf 2024 noch ein weiteres Mal steigen müssen, und zwar nochmals um 35 Cent auf dann 2,60/Kubikmeter bei der Schmutzwasserbeseitigung und beim Regenwasser um vier Cent auf dann 20 Cent je Quadratmeter überbauter Fläche. Als Grund für die notwendige Anhebung gibt die Kämmerei zum einen stark steigende Kosten für die Unterhaltung des Kanalsystems aber auch die enorm gestiegenen Energiekosten an.

Diese Kosten des Abwasserverbands werden an die Gemeinde Katlenburg-Lindau durchgereicht. Die beim Verbraucher zu erhebenden Gebühren müssten die Kosten decken, so die Vorschrift. (Axel Gödecke)

Auch interessant

Kommentare