32-jähriger Täter wieder frei

Festnahme nach Überfall auf Tankstelle in Katlenburg

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle am Sonntagabend in Katlenburg hat die Polizei den Täter festgenommen.

Ein 32-jähriger Täter wurde nach einem Tankstellenüberfall festgenommen

Er wurde nach seiner Vernehmung von der Staatsanwaltschaft Göttingen wegen nicht ausreichender Haftgründe wieder auf freien Fuß entlassen.

Der 32-Jährige, der laut Polizei in der Vergangenheit wegen verschiedener Delikte bereits mehrfach in Erscheinung getreten ist, hatte am Sonntagabend mit vorgehaltener Schusswaffe die 34-jährige Angestellte der Tankstelle zur Herausgabe von Bargeld gezwungen.

Die Frau war der Aufforderung nachgekommen und hatte mehrere Hundert Euro Bargeld in einer Stoffbeutel gepackt, mit dem Täter zu Fuß flüchtete.

Der 32-Jährige wurde am Montag in seinem Wohnort nahe Herzberg festgenommen. Die Beamten stellten bei der Durchsuchung der Wohnung eine Schreckschusspistole sicher, der Täter legte gegenüber der Polizei ein Geständnis ab.  kat

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.