Neuer Trend setzt sich fort

Lichterfahrt mit 40 weihnachtlich geschmückten Treckern

Fröhliche Gesichter gab es am Samstag bei mehreren Hundert Zuschauern während der Lichterfahrt in der Gemeinde Katlenburg-Lindau.

Katlenburg-Lindau - Mehr als 40 mit Lichterketten weihnachtlich geschmückte Traktoren fuhren zur Freude der Zuschauer im Schritttempo durch das Gemeindegebiet fuhren. Bereits beim Start in Gillersheim hatten sich fast 50 Zuschauer mit Abstand und Masken eingefunden.

Die Organisatoren Bente Bergolte, Paul Preußner und David Waßmann hatten die Lichterfahrt zum zweiten Mal veranstaltet. Während der Fahrt wurden Spenden gesammelt.

Viel Mühe beim weihnachtlichen Schmücken ihrer Trecker hatten sich die Teilnehmer der Lichterfahrt am Samstag in der Gemeinde Katlenburg-Lindau gegeben.

Auch in anderen Dörfern, darunter in Hillerse, fanden am Wochenende Lichterfahrten statt. In der Ortschaft startet die Fahrt am Sonntagabend. (zsv)

Rubriklistenbild: © Roland Schrader

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.