Dr. Till Engelmann aus Wulften übernimmt halbe Stelle

Lindau hat einen neuen Pastor

Dr. Till Engelmann ist nun Pastor von Lindau und Bilshausen.
+
Dr. Till Engelmann ist nun Pastor von Lindau und Bilshausen.

Die evangelische Kreuzkirchengemeinde in Lindau und die benachbarte Paulusgemeinde in Bilshausen haben seit 1. Oktober wieder einen Pastor. Es ist Dr. Till Engelmann.

Lindau/Bilshausen - Der neue Geistliche ist bereits seit 2016 mit einer halben Stelle Pastor in Wulften. Engelmann wird am 17. Oktober offiziell im Rahmen eines Festgottesdienstes, der ab 14 Uhr in Bilshausen stattfindet, in sein Amt eingeführt.

Engelmann tritt die Nachfolge von Pastor Sebastian Habeck an, der Anfang April der Gemeinde nach dreijähriger Tätigkeit Adieu gesagt hatte und mit seiner Familie nach Weiler zum Stein in Baden-Württemberg gezogen war, um dort zwei Gemeinden zu übernehmen.

Dr. Till Engelmann ist nicht nur seit rund fünf Jahren mit halber Stelle Pastor in Wulften und seit 2018 mit einer weiteren halben Stelle auch in Osterode, sondern er hatte als Notfallseelsorger von April 2019 bis vor Kurzem auch die Leitung des Notfallseelsorge-Teams für den Kirchenkreis Harzer Land, zu dem Lindau und Bilshausen gehören, inne.

Seine erste Pfarrstelle nach dem Theologiestudium mit Promotion zum Doktor der Theologie an der Uni Göttingen sowie dem Vikariat hatte der gebürtige Kamener in Ahrenshorst bei Osnabrück. Dort wurde er 2013 zum Gemeindepastor ordiniert. Seit dem Weggang von Pastor Habeck aus Lindau zu Ostern dieses Jahres hatte Engelmann auch zeitweise schon im Vertretungsdienst in Lindau und Bilshausen ausgeholfen. Seine halbe Stelle in Osterode, Dorste und Lerbach wird Engelmann zugunsten der halben Stelle in Bilshausen/Lindau abgeben.

Einführung im Festgottesdienst

Das evangelische Pfarramt Lindau-Bilshausen weist darauf hin, dass für den Festgottesdienst am Sonntag, 17. Oktober, zur Einführung von Pastor Engelmann in der Bilshäuser Kirche wegen der Corona-Beschränkungen Anmeldungen nötig seien. Diese könnten telefonisch unter 05556/335 oder per Mail an die Adresse kg.lindau-bilshausen@evlka.de vorgenommen werden. Im Anschluss an den Gottesdienst ist für alle Besucher ein kleiner Empfang im Außenbereich der Kirche geplant.  (Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.