Wurmstich der Woche: Schlauer Bauer

Schlauer Bauer. Karikatur: Mönkemeyer

Katlenburg-Lindau. Gülle ist in der Landwirtschaft ein beliebter Naturdünger, der im Winter allerdings nicht auf die Felder gebracht werden darf.

Dumm, dass die Kühe auch in der kalten Jahreszeit mal müssen. In der Gemeinde Katlenburg-Lindau ist daher wohl ein Landwirt auf die Idee gekommen, die stinkenden Hinterlassenschaften seiner Tiere in den Abwasserkanal zu entsorgen, was zu Problemen in der Kläranlage in Elvershausen führt. Den Bakterien, die dort für sauberes Wasser sorgen, bekommt das nämlich gar nicht.

Nun wird nach dem Übeltäter gesucht. Wir haben ihn gefunden. 

Stimmen Sie ab: Der Wurmstich des Jahres 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.