Geparktes Auto übersehen

Auto landet in Greene im Grünstreifen: Fahrerin verletzt

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.
+
Polizeieinsatz (Symbolbild).

Eine Leichtverletzte und ein demoliertes Auto ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 2.35 Uhr in Greene ereignete.

Greene - Polizeiangaben zufolge hatte eine 50-jährige Einbeckerin mit ihrem VW den Friedlandweg in Greene befahren, als sie plötzlich vor ihr ein geparktes Auto wahrnahm. Die Frau versuchte noch auszuweichen.

Im Zuge des Ausweichmanövers kam sie mit ihrem Wagen aber von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Bordstein und landete im angrenzenden Grünstreifen.

Die Einbeckerin wurde leicht verletzt. Insgesamt entstanden laut Polizei Schäden in Höhe von 10 300 Euro.  (Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.