Straßenbaupläne des Landkreises für 2022 stehen ansonsten noch nicht fest

Kreisstraße Elvershausen - Lagershausen wird nur geflickt

Wegen massiver Fahrbahnschäden auf der Kreisstraße zwischen Elvershausen und Lagershausen gilt dort in einem Bereich Tempo 50.
+
Wegen massiver Fahrbahnschäden auf der Kreisstraße zwischen Elvershausen und Lagershausen gilt dort in einem Bereich Tempo 50.

Die Kreisstraße von Elvershausen nach Lagershausen soll nach Ende der Sperrung der Straße Harztor nicht umfassend erneuert werden. Das hat die Kreisverwaltung in Northeim auf Anfrage mitgeteilt.

Northeim / Elvershausen – Die Straße durch den Mandelbecker Forst hat durch den Umleitungsverkehr stark gelitten. Seit dem Sommer gilt deswegen auf der Strecke Tempo 70, in einem Bereich bei Mandelbeck sogar nur Tempo 50. Die Fahrbahn der Straße, die in weiten Teilen schon vorher in einem schlechten Zustand war, soll demnach zunächst nur „punktuell“ repariert werden, teilte die Kreisverwaltung mit.

Welche Kreisstraßen im kommenden Jahr ansonsten saniert werden sollen, steht laut Mitteilung noch nicht fest. Diese Festlegung werde im Rahmen der demnächst beginnenden Haushaltsberarungen getroffen, hieß es.

Klar ist aber, die ursprünglich für das kommende Jahr vorgesehene Sanierung der Kreisstraße von Hammenstedt nach Elvershausen wird nicht vor 2023 beginnen. Laut Kreisverwaltung ist das Planfeststellungsverfahren noch nicht abgeschlossen. Zurzeit prüfe das Planungsbüro die Einwendungen, welche nach der Planauslegung eingegangen seien.

Im Kreishaus geht man davon aus, dass die Planfeststellung im April nächsten Jahres rechtskräftig werden könnte. Erst dann dürften die Vorbereitungen für den notwendigen Grunderwerb beginnen.

Bis November 2022 sollen die Grundstückskäufe und die Ausführungsplanung abgeschlossen sein. Dann könnten die Arbeiten ausgeschrieben werden, sodass im Frühjahr 2023 der Ausbau beginnen könnte. Die Arbeiten sollen acht bis zehn Monate dauern.

Der Ausbau soll zwei Millionen Euro kosten, lautete eine Schätzung im vergangenen Jahr. (Olaf Weiss)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.