Ein weiterer Erkrankter wieder gesund

Corona: Keine neuen Infizierten am 1. Mai im Kreis Northeim

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:ap:a45093b344c1431ab925479aedb51177

Der Landkreis Northeim hat am Feiertag, 1. Mai, keine neuen an Corona Erkranken registriert.

Am vorigen Freitag, 1. Mai, hat der Landkreis Northeim insgesamt 119 bestätigte Infektionen im Landkreis Northeim registriert.

Im Vergleich zum Donnerstag voriger Woche sind damit keine neuen laborbestätigten Corona-Fälle bekannt geworden. Das hat die Northeimer Kreisverwaltung am Freitagnachmittag mitgeteilt. 

73 Personen, eine mehr als am Donnerstag, gelten mittlerweile wieder als gesund, sodass die Infektionsquarantäne aufgehoben werden konnte.   

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.