In Testzentren in Göttingen herrscht Hochbetrieb

Coronavirus: Keine neuen Fälle im Landkreis Northeim, aber keine Entwarnung

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:200316-99-348824

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Northeim ist von Montag bis Dienstagnachmittag nicht angestiegen.

Das hat Landkreissprecher Dirk Niemeyer am Dienstag mitgeteilt. Am Montag waren dem Landkreis sieben Corona-Fälle bekannt.

Das bedeute aber nicht, dass Entwarnung gegeben werden könne. Es hänge viel davon ab, wie schnell die Laborergebnisse vorliegen. Denn auch dort herrsche riesiger Andrang.

Laut Niemeyer könnte es also sein, dass der Landkreis am Mittwoch eine größere Anzahl weiterer Fälle gemeldet bekommt.  kat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.