Wagen überschlug sich, Radfahrer stürzten

Schneefall und Eis: Mehrere Unfälle im Landkreis Northeim

Northeim. Schneefall und überfrierende Nässe auf den Straßen haben am Mittwoch im Landkreis Northeim zu mehreren Unfällen geführt.

Auf der Bundesstraße 248 bei Echte war am Morgen eine Autofahrerin aus Richtung Seesen kommend mit ihrem Wagen auf der Brücke über die Autobahn von der glatten Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen.

Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus.

Aus dem Bereich Einbeck meldet die Polizei, dass auf dem steil ansteigenden Hubeweg zum Einbecker Krankenhaus „nichts mehr geht“. Selbst die Fahrzeuge des Winterdienstes der Stadt hätten Probleme, die Steigung hinaufzukommen, so ein Polizeisprecher.

Außerdem sollen mehrere Fahrradfahrer auf dem glatten Kopfsteinpflaster der Einbecker Innenstadt gestürzt sein. Ob jemand verletzt wurde, wusste die Polizei nicht.

Aus dem Bereich Northeim meldete die Polizei heute Morgen keine Probleme - die Verkehrsteilnehmer hätten sich scheinbar gut auf den Wintereinbruch eingestellt. (kat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.