Landratswahl: CDU-Vorstand schlägt von Garmissen als Kandidaten vor

Bernd von Garmissen

Northeim. Der Northeimer CDU-Kreisvorstand hat Bernd von Garmissen einstimmig als Landratskandidaten vorgeschlagen. Gleichzeitig spricht er sich dafür aus, die Landratswahl möglichst noch in diesem Jahr abzuhalten.

Anschließend könnte sich der Landkreis verstärkt Themen wie Flüchtlingssituation und Sanierung des Haushalts widmen.

Von Garmissen, Rechtsanwalt aus Dassel, war dem nun aus Gesundheitsgründen aus dem Amt scheidenden Michael Wickmann (SPD) vor zwei Jahren knapp in der Stichwahl unterlegen. (ows) Foto: Archiv

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.