Teilnehmer aus ganz Südniedersachsen

170 Sportler beim Lauftag der SG Hillerse am Start

+
Startschuss: 170 Teilnehmer konnte die SG Hillerse beim Lauf- und Walkingtag begrüßen. Bereits jetzt laufen die Planungen für 2019 an.

Hillerse. 170 Starter sind beim Lauf- und Walkingtag der SG Hillerse an den Start gegangen. Der Verein hat Sportler aus ganz Südniedersachsen bei vergleichsweise kühlen 25 Grad begrüßt.

Der KSN-Lauf hatte in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen nur 9,3 statt zehn Kilometer Länge. Matthias Urban vom Peda-Schweißtechnik-Team siegte mit 35:47 Minuten vor Oliver Ditterich (37:18 Min.) und Fabian Walter (38:23). Bei den Frauen hatte Nina Zellermann vom Laufline Team aus Göttingen mit 45:35 Minuten die Nase vorn. Es folgten Lea Woltmann (50:24) und Katrin Armbrecht (52:42).

„Michaels Fahrschullauf“ über 5000 Meter hatte starken Zuspruch, unter anderem durch die Teilnahme der zweiten Damenmannschaft vom Northeimer Handball-Club. Ebenfalls dabei waren die Jugendmannschaften. Sieger wurde Robert Möslein (20:25) vor Dietmar Sauthoff vom TSV Jahn Dörrigsen (21:32) und Alexander Polle (22:01). Bei den Frauen siegte Wiebke Möhle vom TSV Jahn Dörrigsen (23:41) vor Nele Hansen vom NHC (27:27) und Kerstin Dörnte-Blum vom MTV Moringen (27:31).

Über die 1800 Meter lieferten sich insbesondere Handballer und Fußballer von der JSG Sühlbeck um Alexander Polle ein Duell. Es siegte Henry Polle (JSG Sülbeck) mit 7:14 Min., gefolgt vom Handballer Kjell Wode (7:31) und Frederik Wille (JSG, 7:37). Bei den Mädchen siegten die Handballerinnen Cosima Schütze (7:47) vor Marie Hasenjäger (8:55) und Vanessa Sander (9:52).

Im Schülerlauf über 1000 Meter siegte Till Richter vom NHC (4:30) vor Teamkollege Mike Wuttke (5:14). Bei den Mädchen hatte Loralie Schmidt (4:41) die Nase vorn. Ihr folgten Theda Möhrs (5:01) und Lina Timm (5:13).

Bereits angelaufen sind die Vorbereitungen für den 17. Lauf- und Walkingtag am 4. August 2019 in Hillerse. Fotos und Ergebnisse gibt es unter www.sg-hillerse.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.