Leichtsinn: Auto offen gelassen - iPhone weg

Einbeck. Gelegenheit macht Diebe lautet ein Sprichwort, das in diesem Fall bestens zutrifft. Dabei wurde es dem Täter allerdings auch mehr als einfach gemacht, an ein teures Handy zu kommen.

Nach Mitteilung der Polizei Einbeck wurde am frühen Nachmittag des Neujahrstags ein iPhone im Wert von 629 Euro aus einem auf dem Parkplatz im Köppenweg abgestellten Fiat gestohlen.

Der 24-jährige Eigentümer aus Einbeck hatte vergessen, nach Verlassen seines Autos dieses auch abzuschließen. Diese Gelegenheit nutzte der Täter, um das in der Mittelkonsole abgelegte Handy aus dem Wagen zu holen. (ajo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.