Erlös geht an den FC Lindau

Siebte Ausgabe der Ü 30-Party lockte viele Gäste an

+
Durfte natürlich nicht fehlen: Ein Selfie gehört zu jeder guten Feier dazu.

Lindau. Der Fußballförderverein Lindau rief und viele kamen. Jetzt war es wieder soweit. Zum siebten Mal veranstaltete der FFV seine Ü 30-Party auf dem Freizeitgelände.

Den musikalischen Rahmen setzte DJ-7event. Er versorgte die Gäste mit aktuellen Hits und Musik aus den Siebzigern und Achtzigern und sorgte für eine volle Tanzfläche und tolle Stimmung. Kulinarisches gab es im „Burger Truck“.

Zwischen 20 und 22 Uhr freuten sich die Gäste über die Happy Hour, während der es zwei Getränke zum Preis von einem gab. Der Erlös kommt den Mannschaften des FC Lindau inklusive der Jugendteams zugute. (zje)

Ü 30-Party des FFV Lindau

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.