Lottogewinner

Lotto-Glück in Niedersachsen: Zwei Spieler sahnen ab - Aber ein Unbekannter bekommt noch viel mehr

Gleich mehrere Lotto-Überraschungen gab es in Niedersachsen. Im Landkreis Northeim und Peine sahnen zwei Spieler bei Lotto 6aus49 und der Glücks-Spirale ab.

  • Jede Woche finden Lotto-Ziehungen statt.
  • Am Samstag (05.12.2020) waren 3 Millionen Euro im Jackpot.
  • Hier gibt es die aktuellen Gewinnzahlen.

Northeim - Hochgewinn zum Nikolaus! Fast eine halbe Million Euro hat ein noch unbekannter Lottospieler aus Niedersachsen bei der Lotterie Lotto 6aus49 gewonnen. In der Gewinnklasse 2 erzielte er mit sechs Richtigen 439.978,10 Euro. Das berichtete Lotto Niedersachsen am Montag, 07.12.2020.

Lediglich die Superzahl fehlte dem Lottospieler zum Millionengewinn in der Gewinnklasse 1. Da diese bei der Ziehung am Samstag (05.12.2020) unbesetzt blieb, steigt der Jackpot bei Lotto 6aus49 nun am Mittwoch (09.12.2020) auf etwa 6 Millionen Euro an, heißt es weiter.

Die Lotto-Gewinnzahlen von Samstag (05.12.2020), lauten wie folgt:

Lottozahlen (6aus49)\t24 - 32 - 33 - 36 - 40 - 45
Superzahl4
Spiel 77\t2 - 5 - 8 - 2 - 9 - 7 - 4
Super 6\t0 - 1 - 6 - 3 - 4 - 8
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto: Nikolaus-Überraschung bei der GlücksSpirale

Gleich zwei Gewinner gab es am Samstag (05.12.2020) bei der Glücks Spirale. Beide erzielten einen Gewinn in der Gewinnklasse 6 der Lotterie und können sich nun über einen Gewinn von je 100.000 Euro freuen.

Beide Spielteilnehmer nutzten die Möglichkeit, die Glücks Spirale als Zusatzlotterie bei Lotto 6aus49 zu spielen. Einer der Gewinner machte von seiner Kundenkarte „Lotto Card“ Gebrauch, als er seinen Spielschein in einer Annahmestelle von Lotto Niedersachsen im Landkreis Northeim abgab. Der Zweite spielte in einer Annahmestelle von Lotto Niedersachsen im Landkreis Peine. Insgesamt wurden in Niedersachsen in diesem Jahr bereits 119 Hochgewinne von mindestens 100.000 Euro erzielt.

Lotto-Ziehung: Jackpot, wenn alle Gewinnzahlen richtig getippt wurden

Nur wer alle Lotto-Zahlen plus die Superzahl richtig hat, gewinnt den Jackpot. Die Superzahl ist auf dem Lotto-Spielschein vorgemerkt. Im Internet, unter lotto.de, kann die Superzahl vor der Ziehung durch einen Klick geändert werden. 

Ein Tipp, also ein Kästchen, kostet bei Lotto 6aus49 1,20 Euro plus eine Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Zudem kann man an den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 sowie an der Glücksspirale teilnehmen. Spiel 77 kostet 2,50 Euro, Super 6 hingegen 1,25 Euro. Wer Glücksspirale spielen möchte, muss weitere 5 Euro einplanen. 

Nikolaus-Überraschung bei Lotto und der Glücks-Spirale. (Symbolbild)

Lotto: Nikolaus-Überraschung mit sechs Richtigen

In Deutschland spielen im Schnitt 7,3 Millionen Menschen regelmäßig Lotto. Am liebsten wird in Hessen der Klassiker 6aus49 gespielt. „Auch knapp sieben Jahrzehnte nach ihrem Start im Jahr 1955 ist Lotto 6aus49 bei Hessens Tippern angesagt – und damit der Traum vom Glück mit den 49 Kugeln“, erklärt Dorothee Hoffmann von Lotto Hessen.

Die Wahrscheinlichkeit den Jackpot beim Lotto zu knacken ist allerdings gering. Im Spiel 6aus49 liegt die Gewinn-Chance bei 1:140 Millionen. Lotto-Spielen ist deshalb erst ab 18 Jahren möglich - Glücksspiel kann süchtig machen.

Verrückte Zahlenreihe beim Lotto-Spiel: In Südafrika sorgen ungewöhnliche Gewinnzahlen für Aufregung und eine Menge Betrugsvorwürfe. (tli)

Rubriklistenbild: © obs/Deutscher Lotto- und Totoblock (DLTB)/Adobe Stock

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.