Männer tricksen Angestellte aus und stehlen Tageseinnahmen

Symbolfoto: dpa

Katlenburg. Durch einen Trick ist es zwei Unbekannten gelungen, in einem Schreibwarengeschäft an der Herzberger Straße in Katlenburg die Tageseinnahmen zu erbeuten.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, berichtet die Polizei.

Offenbar lenkte zunächst einer der Männer die Angestellte durch ein Beratungsgespräch ab. In dieser Zeit gelang es seinem Komplizen, unbemerkt die Geldtasche aus dem Kassenbereich zu entwenden.

Beide Täter sollen südosteuropäisches Aussehen haben. Einer von ihnen ist etwa 1,65 Meter groß und korpulent, der andere etwa 1,85 Meter groß und schlank. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Die Polizei fragt: Wer kann nähere Angaben zu den gesuchten Tätern oder zu deren Aufenthaltsort machen? Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Katlenburg, Tel. 05552 / 330, oder Northeim, Tel. 05551 / 70050, entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.