So ist über Pfingsten ein Restaurantbesuch möglich

Mit Test auf die Caféterrasse im Kreis Northeim

Testung auf Corona: Das Citavis-Testzentrum in der Alten Brauerei in Northeim. Hier lässt sich Madeleine Hennig aus Dassel sich von Joana Heitz testen.
+
Testung auf Corona: Das Citavis-Testzentrum in der Alten Brauerei in Northeim. Hier lässt sich Madeleine Hennig aus Dassel sich von Joana Heitz testen.

Nachdem der Kreis Northeim nicht mehr Hoch-Inzidenz-Kommune ist, gelten auch hier die landesweiten Lockerungen, die die Nutzung von Außengastronomie und den Einkauf betreffen.

Northeim - Wer allerdings über die Pfingsttage auf der Restaurant-Terrasse essen oder Kaffeetrinken möchte, braucht einen negativen PCR-Test oder bestätigten Schnelltest. Das gilt auch für den Einkauf in größeren Läden am Pfingstsamstag.

Ausgenommen von dieser Testpflicht sind vollständig geimpfte (Zweitimpfung mindestens 14 Tage her) oder vollständig genesene (mindestens 28 Tage nach dem positiven PCR-Test aus dem Labor) Menschen. Der Test selbst darf nicht älter als 24 Stunden sein, heißt es in der Coronaverordnung.

Die entsprechenden Nachweise werden beispielsweise in einem der vielen Testzentren im Kreis Northeim ausgestellt, von denen viele auch über Pfingsten offen haben (siehe Fortsetzung Seite 2). Die Tests sind mindestens einmal wöchentlich pro Testort kostenlos.

Die Pflicht zur Testung gilt für alle Personen ab einem Alter von 15 Jahren. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren benötigen für das Betreten eines Geschäfts oder eines Restaurantaußenbereichs keinen negativen Test.

Laut Kreis-Sprecher Dirk Niermeyer ist es aber auch möglich, in einem Geschäft oder einer Einrichtung unter Aufsicht einen Antigen-Selbsttest zu machen und sich das Ergebnis dort digital oder schriftlich bescheinigen zu lassen.

Auch wer an der Arbeitsstätte einen Antigen-Test unter Aufsicht gemacht habe, könne dies vom Arbeitgeber bescheinigt bekommen. Diese Bescheinigung gelte dann auch für Besuche von Einrichtungen außerhalb der Arbeitsstätte.

Diese Bescheinigung müsse Namen, Geburtsdatum, Adresse der getesteten Person sowie den Namen und Hersteller des Tests, das Testdatum, die Testuhrzeit sowie den Namen und die Firma der beaufsichtigenden Person und natürlich die Testart und das Testergebnis enthalten. Der Arbeitgeber muss sicherstellen, dass die Aufsichtsperson in die Ausführung des Tests entsprechend der Gebrauchsanweisung eingewiesen wurde.

Das Prozedere gilt bis auf Weiteres, also nicht nur über Pfingsten, sondern darüber hinaus für alle Einrichtungen, für die Tests für die Nutzung verlangt werden. Bei körpernahen Dienstleistungen (wie Friseuren) ist allerdings kein Test erforderlich, wenn dabei dauerhaft eine Maske getragen werden kann.

Tests sind meist kostenlos

Der Bund sichert jedem mindestens einen Test pro Woche kostenlos zu. Man kann die Bürgertests aber auch mehrmals pro Woche oder täglich in Anspruch nehmen. Es müssen vor Ort nur genügend Tests da sein, und es muss sich um „Bürgertests“ handeln. Bei der Auswahl des Testzentrums sollte man, wenn man Kosten sparen, darauf achten, dass kostenlose Tests im Angebot sind. Bei allen vom Kreis Northeim aufgeführten Zentren sind kostenlose „Bürgertestungen“ möglich. 

Hier kann man sich über Pfingesten testen lassen

Welche Testangebote es im Landkreis Northeim speziell in der Zeit von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag geben wird, hat die Kreisverwaltung Northeim nachfolgend zusammengestellt (in allen genannten Zentren werden laut Kreisverwaltung kostenlose Tests angeboten):

Nörten-Hardenberg

Testzentrum des ASB (Drive-In, Industriestraße 11): Samstag, Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von 9 bis 19.30 Uhr (bitte vorher anmelden online oder telefonisch).

Northeim

Citavis-Testzentrum Northeim im Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei, (Schaupenstiel 20): Samstag 10 bis 16 Uhr sowie Pfingstmontag von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 19 Uhr.

Praxis für Ergotherapie und Neurofeedback INPP Niels Schnepel (Göttinger Straße 43): Samstag von 10 bis 18 Uhr und Pfingstmontag von 10 bis 14 Uhr.

Albert-Schweitzer-Apotheke am Helios-Krankenhaus (Albert-Schweitzer-Weg 9): Samstag von 9 bis 14 Uhr.

Apotheke im Marktkauf (Hillerser Straße 11): Samstag 9 bis 17.30 Uhr.

Apotheke St. Spiritus (Am Münster 33): Samstag 9 bis 10 Uhr und 11 bis 12.30 Uhr

dm Drogerie-Markt (Nordhäuser Weg 11): Samstag 9 bis 16.30 Uhr.

Gesundheitszentrum Dr. Roy Kühne (Wieterallee 2): Samstag 9 bis 13 Uhr.

MacTest auf dem Obi-Parktplatz (Hillerser Straße 13): Samstag 9 bis 19 Uhr.

Dassel

Solling-Apotheke (Bahnhofstraße 6), Samstag von 10 bis 12 Uhr.

Einbeck

Testzentrum der Johanniter Unfallhilfe (BBS Einbeck, Hullerser Tor 4): Samstag, Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von 10 bis 19 Uhr.

Borgiel International Medical (Marktstraße 8-10): Samstag von 7 bis 16 Uhr sowie Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von 9 bis 14 Uhr.

dm Drogerie- Markt (Grimsehlstraße 40a): Samstag von 9 bis 16.30 Uhr.

St. Georg-Apotheke (Marktstraße 27): Samstag 8.30 bis 12 Uhr.

Hardegsen

Dorea Familie Hardegsen/ Seniorenwohnanlage in der Paschenburg (In der Paschenburg 3): Samstag von 8 bis 11 Uhr, Pfingstsonntag von 8 bis 11 Uhr und Pfingstmontag von 8 bis 11 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr.

Gieboldehausen

Testzentrum der „TestZentrum B27 GbR“ (Göttinger Landstraße 14 a): Samstag von 9 bis 15 Uhr und Pfingstmontag von 7 bis 13 Uhr.

Wie die Terminbuchungen möglich sind, erfährt man im Internet.

landkreis-northeim.de/coronatest

(Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.