1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Moringen

160 Strohballen gehen bei Moringen in Flammen auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Flammen Feuerwehr Löscharbeiten Strohballen
Nahe Moringen sind am späten Montagabend Strohballen in Flammen aufgegangen. © Feuerwehr Moringen/Roland Schneider/nh

Mehr als 160 Strohballen sind am späten Montagabend auf einem Feld zwischen Moringen und Nienhagen in Flammen aufgegangen.

Moringen - Die Brandursache steht laut Polizei noch nicht fest. Zeugen hatten das Feuer gegen 23.45 Uhr gemeldet. Bis Dienstagmorgen waren die Feuerleute damit beschäftigt, immer wieder aufflammende Brandnester zu löschen und eine Brandwache zu halten, so die Polizei weiter.

Neben der Feuerwehr Moringen waren auch die Feuerwehren aus Fredelsloh, Northeim und Höckelheim im Einsatz, außerdem die Conti-Werkfeuerwehr aus Northeim und das THW Northeim.

Noch am Dienstagmorgen standen große Rauchwolken über dem Brandort. Den Schaden schätzt die Northeimer Polizei auf 5000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0 55 51/7 00 50 bei der Polizei zu melden.   (kat)

Auch interessant

Kommentare