1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Moringen

Flaakebad Moringen startet in die neue Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Axel Gödecke, Hans-Peter Niesen

Kommentare

Das Foto zeigt die ersten Schwimmer im Flaakebad Moringen.
Die ersten Schwimmer sind schon im Wasser, links: Schwimmmeisterin Dagmar Lachmann. © Niesen, Hans-Peter

Jetzt hat auch in Moringen die Freibadsaison begonnen.

Moringen - Die Temperaturen stimmen bereits und so ist man auch in der Stadt Moringen froh, die Badesaison starten zu können. Die haben jetzt Moringens Bürgermeisterin Heike Müller-Otte und der Vorsitzende des Fördervereins, Wolfgang Boldt, eröffnet.

Bei strahlendem Sonnenschein machte Stammgast Saskia Melching (26) gleich die ersten Schwimmzüge. Am Tag zuvor hatte bereits Schwimmmeisterin Dagmar Lachmann das Wasser getestet. „Traumhaft“, sagte sie mit Blick auf die neue Saison.

Das Flaakebad verfügt über ein 25-Meter-Schwimmerbecken mit einem Nichtschwimmerbereich und Rutsche. Besonders der separate Mutter- Kindbereich mit zwei Planschbecken sowie die Matsch- und Sandspielflächen werden von Familien bevorzugt. 

Geöffnet hat das Flaakebad montags bis freitags von 11.30 bis 19 Uhr sowie am Wochenende von 11 bis 19 Uhr. Frühschwimmen ist immer dienstags und donnerstags von 6.15 bis 7.15 Uhr. Die Wassertemperatur des beheizten Bades soll laut Stadtverwaltung immer mindestens bei 22 bis 23 Grad liegen.

Geplant ist auch eine Generalsanierung des Moringer Freibads. Der Beginn der Baumaßnahme ist aber erst nach dem Ende der Badesaison am 4. September geplant.

Hier die aktuellen und unveränderten Eintrittspreise für das beheizte Freibad: Erwachsene zahlen 3 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre nur 1 Euro sowie Schüler, Studenten, Rentner, Erwerbslose und Schwerbehinderte 2 Euro. Die Zehnerkarte kostet für Erwachsene 30 Euro und für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 10 Euro. (Hans-Peter Niesen und Axel Gödecke)

Auch interessant

Kommentare