Abiturienten der KGS erzielen zweitbesten Notendurchschnitt

Abiturienten der KGS Moringen erzielen zweitbesten Notendurchschnitt der Schulgeschichte

Der Abschlussjahrgang 2021 der KGS Moringen.
+
Haben die zweitbeste Abitur-Durchschnittsnote seit 2006 erreicht: Abschlussjahrgang 2021 der KGS Moringen.

„Schule war öfter dicht als wir“: Unter diesem Motto haben 90 Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Moringen ihr bestandenes Abitur gefeiert. Zur Zeugnisübergabe versammelten sie sich mit Eltern, Geschwistern und Lehrern in der Schulmensa am Waldweg 30.

Moringen – „Weil die Schule so oft dicht war, wurde ich Dichter“, griff Lehrerin Annette Rabiger in ihrer – in Versform vorgetragenen – Abschiedsrede das Motto auf. Die Pandemie, so die Lehrerin, habe viele Härten mit sich gebracht. Der positive Effekt der fehlenden Ablenkung: Viele hätten aus Langeweile mit dem Lernen angefangen. „Mit 2,56 habt ihr den zweitbesten Notendurchschnitt seit 2006 erreicht“, ergänzte Schulleiter Markus Hohmeister. Seit damals können Schüler an der KGS ihr Abitur machen. Hohmeister: „Ihr seid ein starker Jahrgang!“

Die Pandemie, so Lehrerin Rabiger, habe den Schülern deutlich gemacht, wie wichtig bestimmte Menschen in ihrem Leben seien. Außerdem wüssten sie nun – früher selbstverständliche – Dinge, wie große Feiern, zu würdigen. Mit Blick auf Corona-Fake-News im Internet mahnte die Lehrerin: „Vertraut der Wissenschaft und nutzt euren Verstand.“ Die jungen Menschen sollten bei der Lektüre von Texten immer nach dem Autor, dessen Qualifikation und Absicht fragen.

Über „die toten Augen“ ihrer Mitschüler in Unterricht spotteten die „Corona-Abiturientinnen“ Jule Ahrens und Hanna Bonkewitz in ihrer Rede. Sie dankten Klassenkameraden für Mathe-Hausaufgaben, die im Schulbus zum Abschreiben herumgereicht wurden. Das habe „Leben gerettet“. Die beiden Frauen nahmen Lehrer auf die Schippe, die ihre Maske unter der Nase oder auf dem Kopf trugen, im Unterricht Modetipps gaben oder sich mit der Korrektur von Klassenarbeiten wochenlang Zeit ließen. Warme Worte hatten sie für Eltern, die ihren Kindern mit „bedingungslosem Stolz“ begegnen und immer für sie da sind. Für einen Blick zurück ohne Ärger warb die Projektband der Schule, die Noel Gallaghers „Don’t look back in anger“ spielte. Vermisst werden Menschen, wenn sie nicht mehr da sind, hieß es in Alvin Pleasant Carters „When I’m gone“, das das Vokalensemble vortrug. Viel Applaus bekamen Jessica Wedemeier und Amelie Küster für ihre Interpretation von Tom Odells „Another Love“.

Die Schule ehrte für ein Einser-Abitur Janik Florczak (1,0), Alina Gust (1,0), Edda Prellberg (1,2), Marlene Wiegmann (1,2), Hanna Bonkewitz (1,4), Emma Boldt (1,4), Hanna Nebel (1,4), Kilian Klages (1,5), Jakob Keese (1,5), Malte Kimmina (1,5), Nils Bierkamp (1,6), Luca Schahmirzadi (1,6), Marco Wowra (1,7), Nike Reisener (1,7), Elisa Eilers (1,7), Janik Stechemesser (1,9), Jule Ahrens (1,9) und Milo Hermann (1,9).

Auszeichnungen für besondere Leistungen in Physik bekamen Janik Florzcak, Janik Stechemesser, Ole Bockhorst, Benedikt Huwald, Bennet Stenzel und Monique Westphal. Ausgezeichnet in Chemie waren Janik Florczak und Jakob Keese, in evangelischer Religion Anna-Lea Bartling, Janik Stechemesser und Marlene Wiegmann. Die KGS würdigte die Schülervertreterinnen Emma Boldt, Alina Gust und Nike Reisener. Lisa Bremer und Janik Florc haben sich durch ihr Engagement im Schulzirkus eine Auszeichnung verdient. (Michal Caspar)

90 Abiturienten verlassen die KGS Moringen.

Ihr Abiturszeugnis in den Händen halten folgende Absolventen: Paulina Adam, Jule Ahrens, Liliana Ahrens, Max Arnemann, Anna-Lea Bartling, Finja Baufeldt, Lisa Maria Bessel, Nils Bierkamp, Jakob Birnschein, Nils Ole Bockhorst, Emma Jo Boldt, Hanna Bonkewitz, Lisa Marie Bremer, Jana Sophie Brendel, Alexander Bulczak, Maryam Damen, Ahmad Dekmak, Pia Diederich, Conrad Dörnte, Glenn-William Dörnte, Elisa Eilers, Leonie Enzel, Carolin Dominique Fischer, Leonie Fischer, Janik Florczak, Jonas Florczak, Marie Gabler, Elsa Gerstenkorn, Arian Grimm, Lara Grothey, Lavinia Guhl, Alina Gust, Moritz Gutekunst, Marius Hahn, Alina Hampe , Anna Hampel, Jonas Hengst, Mattis Elias Henne, Milo Herrmann, Benedikt Huwald, Johannes Jahre, Cora Jürgens, Jakob Keese, Malte Kimmina, Kilian Klages, Rosanna Koch, Malina König, Emilia Marie Künzel, Amelie Küster, Melina Sophie Linne, Josefine Lorberg, Louisa Marie Lüer, Luca Manshausen, Tim-Lucas Meinholz, Matthis Müller, Dunja Mustaffa, Sarah Mustaffa, Hanna Nebel, Alina Nüsse, Adrian von Ohlen, Leonie Pabst, Lilly Prauß, Edda Prellberg, Nike Reisener, Alexander Ritzke, Romy Schaar, Luca Schahmirzadi, Kristin Schart, Pascal Schellmann, Nele Schumacher, Philine Charlotte Schütte, Lea-Marie Schwarzer, Daniel Seeger, Robin Siegmann, Elena Simmich, Marleen Simon, Natalia Spigiel, Marie Staats, Janik Stechemesser, Bennet Stenzel, Silvana Szwec, Even Tatsch, Hanna Voß, Jessica Wedemeier, Yannis Weimann, Monique Westphal, Marlene Sophie Wiegmann, Anastasia Witzorrek, Patrick Womann und Marco Wowra. (ros)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.