1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim

Imbshausen: Motorradfahrer rutscht weg und prallt gegen Baum

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungswagen im Einsatz
Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Northeim wurde am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolbild). © Nicolas Armer/dpa

Weil ein Linienbus aufgrund eines technischen Defekts Kühlflüssigkeit verloren hat, wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Northeim am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 248 zwischen Wiebrechtshausen und Imbshausen schwer verletzt.

Imbshausen - Laut Polizei Northeim fuhr der 19-Jährige hinter dem Bus, als sein Motorrad plötzlich ins Rutschen geriet. Der Fahrer stürzte und schleuderte am Fahrbahnrand gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt.

Er kam nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle ins Krankenhaus.

Die Ermittlungen dauern an, so die Polizei. An dem Motorrad entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von 5000 Euro.  (kat)

Auch interessant

Kommentare