ContiTech Northeim dankt Jubilaren mit großem Ball

Ehrung für 40-jährige Betriebszugehörigkeit: Zu sehen sind (vorne von links) die Jubilare Manfred Ricke, Alois Zielinski, Ulf Düvell, Marlene Heyser, Rolf Schlemme, Wilfried Wedekind, Roman Bulczak sowie die Jubilare Michael Sabisch (hinten Zweiter von links) und Birgitt Wolf (Vierte von links) eingerahmt von den Unternehmensvertretern (hinten von links) Frank Baruth, Stefan Hoheisel, Dr. Peter Scholtissek, Karl Armbrecht und Frank Kriechel. Fotos: Schrader

Nörten-Hardenberg. ContiTech in Northeim bedankte sich am Wochenende bei Mitarbeitern mit 40 und 25 Dienstjahren und ihren Familien für ihre Loyalität und Verbundenheit.

Mit 132 Mitarbeitern ehrte der Standort beim großen Jubiläumsball im Hardenberger Burghotel so viele Jubilare wie noch nie.

Dr. Thomas Perkovic, Werkleiter in Northeim und Segmentleiter Drucktuch bei ContiTech Elastomer Coatings, richtete sich in seiner Festrede persönlich an die Mitarbeiter und die Ehemaligen und bedankte sich für ihre Treue, den langjährigen Einsatz und das Engagement für ContiTech.

„So wie ein Zahnrad als Teil des Getriebes den Motor antreibt, so hält auch jeder einzelne Mitarbeiter unser Werk am Laufen. Auch Sie, liebe Jubilare, sind ein wichtiges und wertvolles Rad in diesem System. Sie werden für Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen im Umgang mit Menschen, Materialien und Maschinen geschätzt“, sagte Perkovic und wies darauf hin, dass ein Unternehmen durch die Menschen geprägt wird, die dort arbeiten. Denn ohne ihre neuen und frischen Ideen könne ein Unternehmen seine Zukunft nicht bestreiten.

Der Northeimer Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser besuchte ebenfalls die Abendveranstaltung. „Ich betrachte eine langjährige Betriebszugehörigkeit als einen nicht zu unterschätzenden Pluspunkt. Sie sind die Erfahrungsträger ihrer Unternehmung und übertragen ihr Wissen auf die nachfolgende Generation. Zusammen repräsentieren Sie 3500 Jahre Sachverstand. Für ihre langjährige Treue spreche ich Ihnen meinen Respekt aus“, erklärte er.

Seit 2005 veranstaltet ContiTech in Northeim Festbälle für seine Jubilare. Sie gehören zu den rund 1900 Mitarbeitern, die am Standort Northeim unter anderem Fördergurte für den Bergbau und die Industrie, Drucktücher sowie Schlauchleitungen und Bremsdichtungen für die Automobilindustrie fertigen.

ContiTech Northeim dankt treuen Mitarbeitern

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.