1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Nörten-Hardenberg

Nörten-Hardenberger Feuerwehr rettet Vogelnachwuchs

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Kükenretter: Thorsten Nau von der Feuerwehr Nörten.
Diese drei Vogelküken hat die Feuerwehr gerettet. © Kreisfeuerwehr Northeim/Horst Lange

Einsatzkräfte der Nörten-Hardenberger Feuerwehr haben am Mittwoch drei Vogelbabys gerettet, die offensichtlich aus dem heimischen Nest gefallen waren.

Nörten-Hrdenberg - Anwohner der Langen Straße in Nörten-Hardenberg hatten die Feuerwehr alarmiert, weil die drei frisch geschlüpften Vögel auf dem Gehweg lagen.

Die Feuerwehrleute suchten daraufhin die Häuserfassaden in unmittelbarer Nähe nach dem Nest ab, allerdings erfolglos. Daraufhin wurden die Vogelküken zum Nabu transportiert.   (kat)

Auch interessant

Kommentare