1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Nörten-Hardenberg

In Angerstein: Nach Herzinfarkt gegen Auto geprallt

Erstellt:

Von: Axel Gödecke

Kommentare

Ein Rettungswagen im Einsatz
Rettungswagen, Notarzt (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Heiligen Abend gegen 12 Uhr auf der Hannoverschen Straße in Angerstein.

Angerstein - Polizeiangeben zufolge hatte ein 70-jähriger Fahrzeugführer aufgrund eines medizinisches Notfalls – laut Polizei vermutlich ein Herzinfarkt – die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Pkw überfuhr den Gehweg und geriet ins Schleudern. Anschließend kollidierte er mit einem anderen, am Straßenrand geparkten Wagen .

Der Fahrer des Unfallwagens konnte durch Ersthelfer an der Unfallstelle aus seinem Fahrzeug geborgen und reanimiert werden. Er wurde danach mit einem Rettungswagen ins Uniklinikum Göttingen gebracht.

Die Hannoversche Straße in Angerstraße war zum Zwecke der Unfallaufnahme und Landung des Rettungshubschraubers kurzzeitig voll gesperrt. Die Feuerwehr Nörten-Hardenberg war auch im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen. (Axel Gödecke)

Auch interessant

Kommentare