Täter brechen Firmenfahrzeug auf

Nörten-Hardenberg: Diebe stehlen Bohrmaschinen und Funkgeräte

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag ein auf einem Parkplatz im Einmündungsbereich Zur Eichenburg/Danziger Straße in Nörten-Hardenberg abgestellten Firmenfahrzeug die Fahrertür aufgebrochen.

Laut Polizei Northeim wurden aus dem Mercedes Sprinter zwei Bohrmaschinen der Marken Hilti und Makita sowie eine Tigersäge der Marke Hilti und vier Handfunkgeräte gestohlen. Insgesamt entstand ein Schaden von 1400 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die in der Nacht zu Montag auffällige Personen oder Fahrzeuge in dem Wohngebiet zwischen der Reyershäuser Straße und der Burgstraße in Nörten-Hardenberg bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 0 55 51/700 50 bei der Polizei in Northeim zu melden.  

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.