Fragen und Antworten zur Sendung

RTL-Show: Bauern kämpften auf dem Hardenberg um Goldmedaille

+
Die Kontrahenten: Das Promi-Team (von links) mit Thorsten Legat, Ailton, Detlef Steves, Jürgen Milski und Sam Eisenstein tritt gegen die Bauern (von rechts) Heinrich, Bruno, Leonhard, Josef und Gunther an.

Nörten-Hardenberg. „Bauer sucht Frau - Die große Bauernolympiade" steht für den kommendem Montag, 20.15 auf dem Programm von RTL. Was die Zuschauer dann sehen, ist bereits abgedreht.

Der Wettkampf von fünf Bauern, die bereits aus der RTL-Kultsendung „Bauer sucht Frau" bekannt sind, gegen ein Promi-Team, hat - abgeschirmt von der Öffentlichkeit - auf dem Gräflichen Landsitz stattfgefunden. Wir erläutern den Wettstreit in Fragen und Antworten.

Wer tritt bei den Bauern an? Und wer ist im Promi-Team? 

Schäfer Heinrich (49), Josef (55, Ehemann von Narumol), Bruno (54), Leonhard (27) und Gunther (31) treten für die Bauern an. Das Promi-Team besteht aus Schauspieler und Stuntman Sam Eisenstein (43), Entertainer Jürgen Milski (52), Doku-Soap-Star Detlef Steves (47), sowie die Ex-Fußballprofis Ailton (43) und Thorsten Legat (47).

Was für Aufgaben müssen die Teams bewältigen? 

„Diskuswerfen war gestern, heute fliegen bei uns die Gummistiefel über den Hof“, erklärt Inka Bause in ihrer Begrüßung.

In sechs Disziplinen müssen sich die beiden Männerteams messen: Mit viel Trecker-PS geht es über den „Wiesen Slalom“, bei „Alarm im Hühnerstall“ sind die Mannschaften kostümiert als fiese Füchse unterwegs, während bei „Achtung, Rutschgefahr“ vor allem Geschick beim Strohballenwerfen gefragt ist. Passendes Einschätzungsvermögen müssen die Teams bei „Tierisch schlau“ an den Tag legen. Nicht nur Muskelkraft brauchen die Kandidaten bei „Augen zu und durch“, kündigt der Sender an. Am Ende wird es bei „Gib‘ Gummi“, dem Zielschleudern mit Gummistiefeln, feucht-fröhlich.

Was erhält das Sieger-Team? 

Welche Mannschaft gewinnt, verrät RTL nicht. Nur so viel ist klar: Für das Sieger-Team gibt es eine Gold-Medaille. Außerdem wird um einen guten Zweck gespielt. Die Summe, die beide Mannschaften erspielen, sollen den RTL-Kinderhäusern und Projekten der RTL-Stiftung zugute kommen.

Wer ist sonst noch in der Sendung dabei? 

Natürlich moderiert Inka Bause, als Co-Moderator ist Jochen Bendel dabei. Und als Show-Act tritt DJ Ötzi auf. Er präsentiert seinen neuen Titel „A Mann für Amore“.

Was ist falsch am Titel der Show? 

Der Titel „Bauer sucht Frau - Die große Bauernolympiade“ gehört in die Rubrik „Was alle verstehen, kann nicht falsch sein“. Aber richtig müsste es eigentlich heißen „Die Olympischen Spiele der Bauern“, denn als Olympiade werden streng genommen nicht die Wettkämpfe, sondern der Zeitraum (vier Jahre) zwischen den Olympischen Spielen bezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.