Gerät unbrauchbar gemacht

Nörten-Hardenberg: Unbekannte besprühen Blitzer Alice mit Farbe

Blitzeranhänger Alice steht in Northeim  und überwacht den Verkehr
+
Blitzeranhänger Alice wurde schon wieder mit Farbe beschmiert- diesmal in Nörten-Hardenberg. (Symbolbild).

Zwei noch unbekannte Täter haben am Montagabend den Blitzeranhänger Alice, der an der Straße An der Bünte in Nörten-Hardenberg aufgestellt war, mit Farbe besprüht und damit außer Betrieb gesetzt.

Nörten-Hardenberg - Wie ein Polizeisprecher am Dienstag berichtete, hatte ein Zeuge zwei Männer gegen 20.25 Uhr bei ihrer Tat beobachtet und die Polizei alarmiert.

Laut Zeugenaussage sind die beiden Männer zwischen 18 und 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Sie trugen beide dunkle Kleidung und eine medizinische Maske in blau.

Die Polizei Nörten-Hardenberg bittet Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können, sich unter Tel. 0 55 03/91 52 30 zu melden. Dem Landkreis Northeim ist ein Sachschaden von etwa 500 Euro entstanden.   (kat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.