Feuerwehr bekämpft Ölfilm auf der Rhume

+
Öl auf der Ruhme: Ortsfeuerwehr Northeim war mehrere Stunden im Einsatz.

Northeim. Ein rund 500 Meter langer Ölfilm auf der Rhume hat am Donnerstag einen mehrstündigen Einsatz der Ortsfeuerwehr Northeim ausgelöst.

Gegen Mittag hatte die Stadt Northeim die Feuerwehr alarmiert, weil Mitarbeiter einen Ölfilm im Bereich der Rhumemühle entdeckt hatten. Die Feuerwehr, die mit zehn Leuten im Einsatz war, baute mehrere Ölsperren auf und sprühe Löschwasser mit speziellem Öl-Bindemittel auf die Wasseroberfläche (Bild).

Auch die Untere Wasserbehörde wurde eingeschaltet. Die Ermittlungen nach dem Verursacher dauern nach Polizeiangaben an. (kat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.