75 Lkw-Ladungen mit Material

150 Patienten ziehen in neue Heliosklinik um: 26 Rettungswagen im Einsatz

Northeim. Ein halbes Jahr liefen die Vorbereitungen für den Umzug, am Freitag war es soweit: Um 8 Uhr rückten Spezialisten einer Umzugsfirma aus dem brandenburgischen Schwedt an, um das Inventar vom alten Krankenhaus in die neue Helios-Klinik am Stadtrand zu schaffen.

Nachmittags folgten die ersten von insgesamt 150 Patienten. Bis Sonntagabend wird der Umzug dauern.

Rund 3500 Umzugskartons müssen die 50 Möbelpacker vom alten an den neuen Klinik-Standort transportieren. Dazu jede Menge medizintechnische Geräte und hunderte von Kisten und Modulschränken mit medizinischem Verbrauchsmaterial sowie fast 100 elektrisch verstellbare Betten. Insgesamt fast 75 Lastwagenladungen werden es bis Sonntagabend sein. Und das alles bei laufendem Klinikbetrieb in beiden Häusern.

Für den Patiententransport stehen ab Freitagnachmittag sowie den gesamten Samstag über insgesamt 26 Kranken- und Rettungstransportwagen zur Verfügung. Sie werden laut Petra Kamin, Leitende Notärztin der Klinik, von den vier Hilfsorganisationen DRK, Northeim, DRK Einbeck, Arbeiter-Samariter-Bund Nörten und Johanniter Unfall-Hilfe Northeim gestellt. 130 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter der Hilfsorganisationen begleiten den Umzug der etwa 150 Patienten, wobei etwa die Hälfte liegend transportiert werden müssen.

Bildergalerie zum Umzug

150 Patienten ziehen in neue Heliosklinik um

Als erstes verluden die Umzugsspezialisten am Freitag die technischen Gerätschaften aus der Gynäkologie und Intensivstation, um den Betrieb im Neubau planmäßig anlaufen zu lassen. Der startete gegen 16.30 Uhr mit der Ankunft der ersten Patienten in der Zentralen Notaufnahme und Intensivstation. Es folgten die Patienten aus der Privat- und der Frauenklinik, darunter auch neugeborene Babys.

„Bislang läuft alles wie am Schnürchen“, zog Ulf-Eckart Ulrich, der Helios-Regionalleiter für Logistik, in einem Zwischenfazit zum Umzugstag Nummer 1 erste Bilanz. Ein Lob nicht nur für die Möbelpacker, sondern auch für die Pflegekräfte, die neben ihrer normalen Arbeit auch beim Umzug kräftig mit anpacken mussten. (goe)

Ein Video von dem Umzug folgt im Laufe des Nachmittags.

Lesen Sie auch:

- Notdienst der Ärzte zieht mit in neue Klinik

- Neue Northeimer Klinik hat Platz für 250 Patienten

Fotos von der Eröffnungsfeier

Eröffnungsfeier des neuen Helios-Krankenhauses

Rundgang durch die neue Klinik

Rundgang durchs neue Helios-Krankenhaus

Rubriklistenbild: © Gödecke

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.