1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

18-Jähriger Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Symbolbild Blaulicht Polizei © Stefan Puchner/dpa

Suterode – Leichte Verletzungen hat sich ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Nörten-Hardenberg bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Kreisstraße zwischen Levershausen und Suterode zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, war er gegen 21.20 Uhr mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten. Er überfuhr einen Leitpfosten und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen.

Die 17-jährige Beifahrerin aus Northeim blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Schaden am Auto beziffert die Polizei mit 5000 Euro. Der kaputte Leitpfosten schlage mit 300 Euro zu Buche.   (ows)

Auch interessant

Kommentare